Betriebswirtschaft für  Nichtkaufleute

Ingenieure und andere so genannte Non-Financials benötigen heute über ihr fundiertes Fachwissen hinaus gehend auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten: Unternehmensplanung und -steuerung, Personalführung, Recht, Einkauf, Marketing sowie Grundkenntnisse des Rechnungs- und Finanzwesens sind unabdingbar.

Dies gilt insbesondere dort, wo höhere Stufen auf der Karriereleiter angestrebt werden, und qualifizierte Führungsaufgaben übernommen werden sollen.

Inhalt:

- Volks- und Betriebswirtschaft

- Organisation und Unternehmensführung

- Die wichtigsten Kennzahlen zur
      Unternehmensbewertung

- Personalmanagement

- Rechnungswesen und Controlling

- Investitionen, Finanzierung und Steuern

- Materialwirtschaft, Produktion und Logistik

- Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement

- E-Business

WEITER ---->